Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel

"Panische Malerei" - Ausstellung von Udo Lindenberg eröffnet

26.07.2018

Mit 72 Jahren ist Udo Lindenberg auf dem Höhepunkt seiner Karriere, füllt Stadien und sammelt eine Auszeichnung nach der anderen. Udo Lindenberg ist aber nicht nur Kultrocker, sondern auch der erfolgreichste Pop-Art-Künstler Deutschlands. Am vergangenen Donnerstag wurde die Ausstellung „Panische Malerei“ von Udo Lindenberg im Hallenberger Kump eröffnet.

Leider konnte Udo Lindenberg nicht persönlich nach Hallenberg kommen: „Thanx für Einladung . LEIDER sehn wir für Juli in unsrem Schedule keine Möglichkeit Hallenberg einzufügen. Tut mir leid, alles ♥ Udo Lindenberg“, hat er Bürgermeister Michael Kronauge mitgeteilt. Doch zur Ausstellungseröffnung konnte Bürgermeister Michael Kronauge Rudi Wartha, offizielles Udo Lindenberg-Double live als Panik Pate begrüßen. Rudi Wartha begleitet den Panik-Rocker schon über ein Jahrzehnt durch die Welt des Showbusiness. In Hamburg, Köln oder Dresden rockte er zusammen mit Udo Lindenberg die Bühne. Und auch nach Hallenberg brachte er den Gästen Udos erfolgreichste Songs mit.

In der Ausstellung „Panische Malerei“ sind rund 40 Werke von Udo Lindenberg zu sehen.

Die Ausstellung ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Samstag 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Montag, Donnerstag und Freitag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr und Sonntag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei.


Stichwortsuche

Bürgerbroschüre Hallenberg
Mehr erfahren

Urlaub in Hallenberg
Mehr erfahren

Der Ruhewald in Hallenberg
Mehr erfahren

Das natürliche Badeerlebnis
Mehr erfahren