Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel

Seite 30/52

260 Einträge

Seite:


Die Stadt Hallenberg präsentierte sich auf dem Altstadtfest Bad Laasphe 27.08.2013 / 11:30

Die Stadt Hallenberg präsentierte sich auf dem Altstadtfest Bad Laasphe

Im Rahmen des Bad Laaspher Altstadtfests öffnete der Regionalmarkt der Historischen Stadtkerne Südwestfalens seine Pforten. Zwölf Orte aus Südwestfalen nutzten die Gelegenheit, sich unter Herausstellung ihrer historischen Besonderheiten zu präsentieren: Lippstadt, Soest, Werl, Arnsberg, Meschede-Eversberg, Schmallenberg, Hallenberg, Bad Berleburg, Elsoff, Bad Laasphe, Siegen und Freudenberg.   Mehr erfahren


23.08.2013 / 09:05

Stadt Hallenberg unterstützt Europäische Bürgerinitiative "Wasser ist Menschenrecht"

Wasser und Sanitäre Grundversorgung sind ein Menschenrecht    Mehr erfahren


Tipps in Sachen Bus und Bahn gibt es jetzt bei der MobilitätsPatin Ursula Schüngel 19.08.2013 / 11:00

Tipps in Sachen Bus und Bahn gibt es jetzt bei der MobilitätsPatin Ursula Schüngel

Das gibt es bislang nur ganz vereinzelt: Eine persönliche Ansprechpartnerin vor Ort, die sich in Sachen Bus und Bahn gut auskennt. In Hallenberg-Liesen ist das Ursula Schüngel. Sie ist ehrenamtliche MobilitätsPatin. Wer mit Bus und Bahn fahren möchte und Fragen dazu hat, kann sich jetzt direkt an sie wenden.   Mehr erfahren


Chronik der Familie Pöllmann für Stadtarchiv übergeben 14.08.2013 / 14:00

Chronik der Familie Pöllmann für Stadtarchiv übergeben

Annette Pöllmann war ehemals Dozentin und Professorin an der Krefelder Werkkunstschule. Sie gilt als Pionierin der Seidenmalerei. Im Jahr 2010 hatte sie im Kump ihre Werke „Aquarelle auf Papier und Seide“ ausgestellt. Damals hatte Frau Prof. Pöllmann dem Stadtarchiv bereits das erste Buch der „Pöllmann-Chronik“ übergeben.   Mehr erfahren


Ausstellung „Schwarze Sonne Afrikas“ eröffnet 13.08.2013 / 10:31

Ausstellung „Schwarze Sonne Afrikas“ eröffnet

Fast alle, die bislang im Hallenberger Kump ausstellten, haben irgendwelche Wurzeln oder Verbindungen in die Nuhnestadt. Das gilt auch für Gerhard Vogt. Er kommt gebürtig aus Hesborn und betreibt in Gevelinghausen ein vielbeachtetes Afrika-Museum. Bis zum 6. September stellt er einen Teil seiner Skulpturen, Figuren, Masken und Gebrauchsgegenstände unter dem Motto „Schwarze Sonne Afrikas“ im Hallenberger Kump aus.   Mehr erfahren



Seite 30/52

260 Einträge

Seite:


Stichwortsuche

Weitere Informationen zum Volksbegehren "G9 jetzt!"
Mehr erfahren

Bürgerbroschüre Hallenberg
Mehr erfahren

Urlaub in Hallenberg
Mehr erfahren

Das Kulturzentrum Kump
Mehr erfahren

Der Ruhewald in Hallenberg
Mehr erfahren

Das natürliche Badeerlebnis
Mehr erfahren