Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel

Unterstützung für den Stadtwald und Verbesserung der CO2-Bilanz

04.02.2021 - 11:00 /

2019 hat die Spedition Kleinwächter mit der Anlage des „Kleinwächter-Wäldchen“ begonnen, die Stadt Hallenberg bei der Aufforstung des durch den Klimawandel - Trockenschäden und in deren Folge eine Borkenkäfergroßkalamität - stark geschädigten Waldes zu unterstützen. Von ihrer Überlegung - „Wir müssen etwas für unser Klima tun.“ konnten Armin Kleinwächter, (Teilinhaber der Spedition Kleinwächter) und Tanja Feige (Sekretärin) viele Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten der Spedition überzeugen. Durch eine großzügige Aufstockung der Spedition konnten im vergangenen Jahr insgesamt 2234 Bäume auf einer Fläche am Kreuzberg, die wegen des Borkenkäferbefalls gerodet werden musste, angepflanzt und durch ein Hordengatter gesichert werden.

Auch in diesem Jahr ist es Armin Kleinwächter und Michael Jäckel (mehrheitlicher geschäftsführender Gesellschafter) ein besonderes Anliegen, den stark geschädigten Stadtwald, der vielen Einheimischen und Gästen Erholung und Entspannung bietet, weiter zu unterstützen.


Mit einer Spende von 5.000,00 € können weitere Bäume angepflanzt und gepflegt werden. Gerade im Hinblick auf die vorherrschende Trockenheit müssen die Pflanzen besonders unterstützt, gepflegt und teils bewässert werden.


Die Stadt Hallenberg bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Kleinwächter und Herrn Jäckel, dass sie den Weg gewählt haben, Projekte vor Ort zu unterstützen, um so aktiv zur Verbesserung der CO2-Bilanz beizutragen und die Aufforstung und Pflege des Waldes in Hallenberg weiter voranzutreiben.


Crowdfunding-Projekte, digitale Spendenaktionen oder Online Fundraising – Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten, die als Spendenaufruf genutzt werden. Bei der Stadt Hallenberg möchten wir den klassischen Weg gehen und darauf aufmerksam machen, dass auch Sie den Wald und die Natur vor Ort unterstützen können. Möchten Sie als Privatperson oder Unternehmen es Herrn Kleinwächter und Herrn Jäckel gleichtun und etwas für die CO2-Bilanz tun? Die Stadt Hallenberg würde sich freuen! Sprechen Sie einfach die zuständigen Mitarbeiter Volkhard Kunst (telefonisch erreichbar unter 02984-303-160) oder Markus Genster (telefonisch erreichbar unter 02984-91947513) an.

 

 

Pressebild Spedition Kleinwächter

Michael Jäckel (mehrheitlicher geschäftsführender Gesellschafter der Spedition Kleinwächter), Markus Genster (Stadt Hallenberg - Forst), Armin Kleinwächter (Teilinhaber der Spedition Kleinwächter) und Volkhard Kunst (Stadt Hallenberg - Forst) (v.l.n.r.)


Stichwortsuche

Bürger-Portal: Das neue "virtuelle Rathaus" der Stadt Hallenberg
Mehr erfahren

Urlaub in Hallenberg
Mehr erfahren

Der Ruhewald in Hallenberg
Mehr erfahren